Blog

Home  /  Blog

Im Sommer 2012 richtete die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule eine weitere E-Labor-Veranstaltung im Rahmen der gleichnamigen Reihe aus. Vor dem Beginn des Herbstsemesters wandten wir uns dem spannenden Themenfeld „iPads/Tablets in der Hochschule“ zu. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir trotz grosser sommerlicher Hitze über…

Seit Juni ist die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule an der Strategischen Initiative „Social Media in Lehr- und Lernszenarien“ beteiligt. Das Ziel der Initiative ist es, Szenarien zu entwickeln, welche allen Mitarbeitenden der FHNW zum Einsatz in den eigenen Lehrveranstaltungen zur Verfügung gestellt werden. Es soll in…

Tischvorlagen, Overhead-Folien, Dias, Tafelanschriebe – für viele ist das Schnee von gestern. Die PowerPoint-Präsentation ist der allgegenwärtige Nachfolger und zugleich multifunktionaler Ersatz dieser Medien. Wo immer Vorträge gehalten, Daten präsentiert und Bilder gezeigt werden geschieht dies mit PowerPoint. Doch PowerPoint ist nicht der „Weisheit letzter Schluss“: Inzwischen sind viele andere…

Präsenzlehre und Blended Learning, das sind unbestritten die Lehr-/Lernsettings für eine Präsenzhochschule. Dennoch möchten wir hier die Gelegenheit nutzen, um gelungene Online-Lernszenarien vorzustellen. Codecademy zeigt, dass auch reines Online-Lernen sehr viel Spass machen kann!

Digitale Data-Visualisierung, gratis Online-Meetingtools, beruhigende Klänge und Tabletcomputer von 1994 haben nichts miteinander zu tun, doch in diesem E-Learning im Blick stehen sie vergnügt bis an ihr Ende zusammen im Blog.

E-Portfolios haben ihren Weg an die FHNW gefunden, vor allem das Do-it-all-Tool Mahara. Die FHNW ist momentan der wichtigste Benutzer der Schweiz vom, durch SWITCH gehosteten, E-Portfoliotool. Nicht nur die FHNW, sondern die ganze Welt ist begeistert von den Möglichkeiten und Chancen der E-Portfolios. In diesem Blogbeitrag wird erklärt wie…

Literaturverwaltung klingt für viele Lehrende nach trockener Datenbankarbeit und den meisten Studierenden ist sie vollkommen unbekannt. Das muss nicht sein! Mit Mendeley gelingt nicht nur die Literaturverwaltung leicht. Mit wenigen Klicks kann Literatur hinzugefügt und diese direkt in der Sammlung bearbeitet werden. Überdies lässt sich Literatur gemeinsam sammeln und verwalten:…

Komplexe Inhalte lassen sich heute dank neuer Techniken viel besser visualisieren. Präsentationen und Visualisierungen stellen ein wichtiges Element in der Hochschuldidaktik dar. Das Potential zeigt sich sowohl in den Optionen der Aktivierung der Studierenden z.B. mit dem Zugang zu Videodatenbanken als auch in der Unterstützung von Verstehensprozessen und Ergebnissicherung. Auch…

Als Lehrperson an der Hochschule sieht man sich häufig mit einem hohen Arbeitsaufkommen konfrontiert. Daran hat die Digitalisierung nichts geändert, ganz im Gegenteil: Wo früher einige wenige Fragen in einem persönlichen Gespräch, z.B. im Rahmen einer Sprechstunde, gestellt wurden, werden heute zu jeder Tages- und Nachtzeit E-Mails an Lehrende gesendet….

Gestengesteuerte tellergrosse Hubschrauber – genannt Quadrocopter spielen Tennis, balancieren einen Stab oder betreiben Sportgymnastik. Bei einem der Flugmanöver überschlägt sich der Flugroboter Charly und stürzt ab. „Klasse, das müssen wir uns anschauen“, kommentiert begeisterter der Pilot (http://vimeo.com/33713231). Wer denkt da nicht sehnsüchtig an seine Jugendzeit zurück und durch die Mondlandung…