Weitere Beiträge

Medienbildung

Publikation: Open Schweiz – eine (selbst-)kritische Einschätzung aktueller Initiativen und Projekte zum Themenfeld Open Education Resources (OER)

Gerne möchten wir an dieser Stelle unsere aktuelle Publikation „Open Schweiz – eine (selbst-)kritische Einschätzung aktueller Initiativen und Projekte zum Themenfeld Open Education Resources (OER)“ vorstellen. Sie ist soeben im Sammelband „Medien – Wissen – Bildung: Freie Bildungsmedien und Digitale Archive.“ erschienen, der vollständig open access zugänglich ist.Offene Lehr-…

Allgemein

Ein Besuch im CERN

Anfang April besuche ich mit der Special Interest Group (SIG) „E-Collaboration“ das CERN. Ziel ist der Austausch mit dortigen Wissenschaftler/-innen über kollaborative Kommunikations- und Arbeitsformen. Ich freue mich auf den Besuch und gewiss werden wir einen fruchtbaren Dialog sowie spannende Fachdiskussionen führen. Seit mehr als drei Jahren…

Allgemein

Ergebnisse der Befragung zur Weiterentwicklung der Medienbildung an der PH FHNW

Mehrfach wurde bereits an dieser Stelle über das Engagement der Fachstelle in der Arbeitsgruppe Medienbildung berichtet (vgl. Forschungsprojekt „Medienbildung“). Diese institutsübergreifende Arbeitsgruppe hat zum Ziel, sowohl zu erarbeiten, inwiefern die Medienbildung als fächer- und institutionsübergreifendes Thema in der Lehre und Forschung verankert werden kann, als auch die Grundlagen zu schaffen…

Allgemein

„Lernen mit Social Media“ – Diskussion der Fachstelle mit SOMEXCLOUD

Vergangenen Donnerstag, 29.08.2013, diskutierte ich stellvertetend für die Fachstelle im Rahmen eines Events namens #somexonair mit Christoph Hess von SOMEXCLOUD und Philippe Wampfler (Lehrer, Blogger und Buchautor) über „Lernen mit Social Media“.Neben dem aktuell sehr publiken Thema MOOCs wurde über die Definiton von Social…

Allgemein

Erfahrungen, Ideen und Visionen im Gespräch: Bericht der Impulsveranstaltung Medienbildung und Ankündigung der Online-Befragung

Seit Ende 2011 engagiert sich die Fachstelle in der institutsübergreifenden Arbeitsgruppe Medienbildung (siehe PH Notizen 68, S. 2f.). Ziel der AG ist es, die Medienbildung an unserer Hochschule ganzheitlich weiterzuentwickeln. Von zentraler Bedeutung ist für uns dabei die Partizipation der Mitarbeitenden der Hochschule. Diese möchten wir in zwei Schritten ermöglichen: Mit der…

Allgemein

DGfE-Tagung – Sektion Medienpädagogik

„Die Bibliothek ist nicht eine Summe von Büchern,sondern ein lebendiger Organismus mit eigenem Leben.“Umberto Eco (2011)[1]Die Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE) und das interfakultäre Medienforum Innsbruck hatten zum Tagungsthema „Medien – Wissen – Bildung: Freie Bildungsmedien und Digitale Archive“ eingeladen.

E-Learning im Blick

Lernen mit Videos

Videos spielen sowohl in der Lehre als auch in unsere Fachstelle eine immer grössere Rolle. Seit Dezember 2011 haben wir verschiedene Videos und Screencasts produziert, die Dozierende und Studierende der PH FHNW bei verschiedenen E-Learning-Lösungen unterstützen können.Zunächst möchten wir Ihnen den Begriff Screencast erklären. Das englische Wort Broadcast ist den…

Allgemein

Social Media in der Hochschule: Gestalten Sie mit uns Lehr- und Lernszenarien

Seit Juni ist die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule an der Strategischen Initiative „Social Media in Lehr- und Lernszenarien“ beteiligt. Das Ziel der Initiative ist es, Szenarien zu entwickeln, welche allen Mitarbeitenden der FHNW zum Einsatz in den eigenen Lehrveranstaltungen zur Verfügung gestellt werden. Es soll in…

Allgemein

Ich bin auch (k)ein Buch

Im Umfeld der Buchmesse in Frankfurt (D) wurde wieder einmal mehr das Thema E-Book behandelt. Es hat etwas gedauert – aber das Thema ist nun endgültig auch bei den Verlagen angekommen. Aktuelle Medienprojekte werden immer häufiger von Beginn an als „Crossmediale Produkte“ geplant. Ein gutes Beispiel dafür ist das  „…

×