Tagungsbericht GMW2021

Vom 20. bis 22. Oktober ‘21 traf sich die wissenschaftliche Community auf Einladung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) an der von der Uni Leipzig durchgeführten Tagung zum Thema «Bildung in der digitalen Transformation».
Der erste Tag richtete sich primär an Mitglieder*innen der GMW, dort wurden vorrangig organisatorische Themen behandelt. Die weiteren Tage widmeten sich der Präsentation und dem Austausch wissenschaftlicher Beiträge rund um digitales Lehren und Lernen.

Die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) – in Vertretung von Cäsar Künzi – stellte den öffentlich zugänglichen Moodle-Kurs tOgEthR Moodle in einer Posterpräsentation zur Diskussion. Mit dem, im Sinne einer Open Educational Resource (OER) konzipierten, Moodle-Kurs wird das Ziel verfolgt, insbesondere Dozierende/WiMis und Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) zu unterstützen und zu ermutigen, Moodle-Aktivitäten gemeinsam zu entwickeln, anzupassen und zu testen.
Vertreter*innen verschiedener deutschsprachiger Hochschulen beteiligten sich an einem anregenden Austausch über ihre Erfahrungen mit ähnlichen Plattformen oder Initiativen. Dabei wurde deutlich, dass die Qualität solcher Angebote, neben dem quantitativ messbaren Erfolg, vor allem in einer kulturellen Verankerung von Prozessen des gemeinsamen Produzierens und Teilens im Rahmen des digitalen Lehrens und Lernens liegt.

Verschiedene Konferenzbeiträge und insbesondere die einleitenden Keynotes benannten die individuelle Produktionsmöglichkeit als wichtigen Faktor für ein «Kompetenzgefühl».

Mit tOgEthR Moodle zielt die FDL genau darauf ab: Partizipationsmöglichkeiten mittels der Produktion von gemeinsam nutzbaren Moodle-Aktivitäten erweitern.

Klicken Sie auf das Poster für eine Ansicht als PDF.

tOgEthR Moodle Poster

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine News mehr verpassen - jetzt eintragen und bei neuen Blogeintragen automatisch per Mail informiert werden:
Loading
zurück zu allen Beiträgen
Seite teilen:

Wir freuen uns! Unser Poster «Kollaborative #3DUmgebungen. Beiträge zur inklusiven Medienbildung» #mpaed22 gewann einen #posteraward Ein grosses DANKESCHÖN! #Inklusion #PHFHNW #FHNW

An der Tagung #mpaed22 haben wir unser #3D Thema mit Forschungsideen & medienpädagogischen Perspektiven mit Blick auf #Inklusion diskutieren können. Unser Ansatz #Lernenhoch3 entwickelt sich immer weiter #PHFHNW #FHNW
https://www.digitallernen.ch/themen/3d-umgebungen/

Heute 09:30 - 14:30 am CBW #FHNW #PHFHNW: ProjektNeptun mit einem DemoDay #demodays. Alle Angebote @ProjektNeptun noch bis zum 3. Oktober 22 https://projektneptun.ch/de/demodays/

mehr laden