Leinwand frei – für den eigenen Film in der Kategorie „Hochschule“!

„Gestern – heute – morgen: Unsere Welt in Bewegung“ – unter diesem Motto findet das diesjährige „LernFilm Festival 2018“ von LerNetz statt.
Wie wirkt sich unser heutiges Verhalten auf die Zukunft aus? Welche Erfindungen haben die Welt verändert? Wie sah unsere Stadt früher aus, wie wird sie morgen aussehen?

Hochschullehrende der FHNW haben bis zum 4. April 2018 die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Studierenden in der Kategorie „Hochschule“ einen Lernfilm einzureichen. Studierende können sich auch selbst direkt anmelden.

Herausstechende Momente des Alltags lassen sich heutzutage mit einfachen Mitteln in einer filmischen oder animierten Darstellung wiedergeben. Die Autor/-innen und Akteur/-innen erzählen eine Geschichte und werden durch das digitale „Teilen“ in einer weiteren Perspektive betrachtet und „neu“ dargestellt. In der Hochschullehre möchten wir insbesondere den Bereich der Lernfilme stärken und wir freuen uns gemeinsam mit LerNetz auf Ihre spannenden Lerninhalte! Sicherlich gelingt es Ihnen, mit Kreativität und didaktischem Know-How die Zuschauer/-innen zum Nachdenken anzuregen und zu begeistern.

Mit eigenem Inhalt mitmachen und gewinnen!

Artikel verfasst von Sevgi Isaak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine News mehr verpassen - jetzt eintragen und bei neuen Blogeintragen automatisch per Mail informiert werden:
Loading
zurück zu allen Beiträgen
Seite teilen:

Die Fachstelle war beim diesjährigen #Lernfilmfestival dabei. Nächstes Jahr wird es zum 10-jährigen Jubiläum ganz besonders! https://www.digitallernen.ch/lernfilm-festival-2021/

Fachstelle @digitallernen #Hochschullehre in neuem Büro @FHNW Campus Muttenz #Kubuk für Sie da. Infos zu Beratung und Weiterbildung unter https://www.digitallernen.ch

#PHFHNW Die Weiterbildungsreihe zum Semesterstart HS 21 ist gestartet #Moodle #Lernen #Lehren #digitalebildung. Nähere Infos sowie weitere zahlreiche weitere Hinweise https://www.digitallernen.ch/seminfo/

mehr laden