Filmmaking Workshop

Lernfilme drehen leicht gemacht – Bilder sagen mehr als tausend Worte – Video ist das Lernmedium der Zukunft

Die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) konnte Herrn Samer Angelone für die Leitung eines dreitägigen Filmmaking Workshops gewinnen. Er ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Science Filmmaking. Seit einigen Jahren führt er Science Filmmaking Workshops an verschiedenen Schweizer Hochschulen durch und hat ebenfalls das Science Filmfestival ins Leben gerufen.

Cäsar Künzi, Mitarbeiter der FDL präsentiert Ihnen mediendidaktische Grundüberlegungen bei der Videoproduktion, während wir gemeinsam die wichtigsten Schritte für ein erfolgreiches Filmprojekt praktisch mit Herrn Angelone ergründen.

Der Workshop ist kostenpflichtig und die Teilnahme bedarf einer Anmeldung. Der Workshop steht in erster Linie Mitarbeitenden und Dozierenden der PH FHNW offen.

Alle weiteren Informationen finden Sie im vollständigen Ausschreibungstext der Veranstaltung bei Fragen wenden Sie sich an Cäsar Künzi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine News mehr verpassen - jetzt eintragen und bei neuen Blogeintragen automatisch per Mail informiert werden:
Loading
zurück zu allen Beiträgen
Seite teilen:

Gleich geht’s los: Podiumsdiskussion @AKB_Online zum Thema: Mensch – Maschine – Kultur – Bildung #FDL #PHFHNW

Nutzen Sie als #Dozierende in der #Lehrerbildung im #DACH-Raum #OER oder haben Sie damit kaum bzw. nichts zu tun? Dann nehmen Sie gerne an der Befragung der #TUM zu #OEP teil! Herzlichen Dank für Ihren Betrag!: https://ww2.unipark.de/uc/OEP_DozierendeLB/

Auch dieses Semester gibt die Fachstelle @digitallernen #PHFHNW
Mitarbeitenden der #FHNW spannende Einblicke in die kollaborative #3D-Umgebung «AULA» und die damit verbundenen mediendidaktischen Möglichkeiten. https://www.digitallernen.ch/themen/3d-umgebungen/

mehr laden