Category Archives : Medienbildung

Home  /  Medienbildung

Vergangenen Donnerstag, 29.08.2013, diskutierte ich stellvertetend für die Fachstelle im Rahmen eines Events namens #somexonair mit Christoph Hess von SOMEXCLOUD und Philippe Wampfler (Lehrer, Blogger und Buchautor) über "Lernen mit Social Media". Neben dem aktuell sehr publiken Thema MOOCs wurde über die Definiton von Social Media, die Formen digitalen Lehrens...

Seit Ende 2011 engagiert sich die Fachstelle in der institutsübergreifenden Arbeitsgruppe Medienbildung (siehe PH Notizen 68, S. 2f.). Ziel der AG ist es, die Medienbildung an unserer Hochschule ganzheitlich weiterzuentwickeln. Von zentraler Bedeutung ist für uns dabei die Partizipation der Mitarbeitenden der Hochschule. Diese möchten wir in zwei Schritten ermöglichen:…

„Die Bibliothek ist nicht eine Summe von Büchern, sondern ein lebendiger Organismus mit eigenem Leben.“ Umberto Eco (2011)[1] Die Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE) und das interfakultäre Medienforum Innsbruck hatten zum Tagungsthema „Medien – Wissen – Bildung: Freie Bildungsmedien und Digitale Archive“ eingeladen. Meine Mitarbeiterin Eva-Christina Edinger…

Die E-Learning Kontaktstelle (ELK) der FHNW wurde im November 2008 von der Direktion der FHNW eingesetzt, um die neun Hochschulen im Bereich E–Learning zu vernetzen. In den vergangenen Jahren wurde die Kontaktstelle erfolgreich von Herrn Prof. Dr. Urs Gröhbiel von der HSW FHNW geleitet. Nunmehr übernahm ich, nach Wahl und…

Videos spielen sowohl in der Lehre als auch in unsere Fachstelle eine immer grössere Rolle. Seit Dezember 2011 haben wir verschiedene Videos und Screencasts produziert, die Dozierende und Studierende der PH FHNW bei verschiedenen E-Learning-Lösungen unterstützen können.    

Seit Juni ist die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule an der Strategischen Initiative „Social Media in Lehr- und Lernszenarien“ beteiligt. Das Ziel der Initiative ist es, Szenarien zu entwickeln, welche allen Mitarbeitenden der FHNW zum Einsatz in den eigenen Lehrveranstaltungen zur Verfügung gestellt werden. Es soll in…

Im Umfeld der Buchmesse in Frankfurt (D) wurde wieder einmal mehr das Thema E-Book behandelt. Es hat etwas gedauert – aber das Thema ist nun endgültig auch bei den Verlagen angekommen. Aktuelle Medienprojekte werden immer häufiger von Beginn an als „Crossmediale Produkte“ geplant. Ein gutes Beispiel dafür ist das  „Lehrbuch…

Bei der Suche nach einem Rezept geriet mir das Buch „Das elektrische Kochen“ meiner Mutter in die Hände, welches 1957 von der Berliner Kraft- und Licht (BEWAG)-Aktiengesellschaft in einer Auflage von 635. Tausend herausgegeben und zudem vom Kultusmin brand cialis isterium der Bundesrepublik als Elektro-Kochbuch genehmigt wurde. Inhalt ist, neben…

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf dem Blog der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule der PH FHNW! Damit wir, das Team der Fachstelle, Ihre Stimmen und Anliegen wahrnehmen können, gestalten und nutzen wir für unsere Onlinepräsenz ein Web 2.0-Werkzeug. Ein Blog bietet, wie eine normale Homepage, die Möglichkeit,...
X