Videos in SWITCHtube hochladen und in Moodle einbetten

Kaum je zuvor wurden so viele Videos für die Lehre hergestellt wie gerade jetzt. Damit Sie Ihre Videos – entsprechend möglicher Zielgruppen – verbreiten können, benötigen Sie als in der Hochschullehre tätige Person eine entsprechende Plattform, die auch grosse Videodaten in der Schweiz lagert (dies ist datenschutzrechtlicher Anspruch der Hochschule) und unabhängig von lokalen Installationen und technischem Know-how für alle Geräte mit Internetzugang abspielbar macht. SWITCHtube bietet der FHNW dafür die Lösung.
Eingebettet ins LMS Moodle entfalten SWITCHtube-Videos eine noch grössere Wirkung, insbesondere für die Lehre, als losgelöst oder in einer simplen Webseite eingebunden, da sie über Moodle in einem didaktischen Zusammenhang zu planbaren Lernressourcen werden. Im Video wird gezeigt, wie eine Hochschullehrperson ein Video auf SWITCHtube hochladen kann und wie sich die Einbettung dieses Videos in Moodle realisieren lässt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine News mehr verpassen - jetzt eintragen und bei neuen Blogeintragen automatisch per Mail informiert werden:
Loading
zurück zu allen Beiträgen
Seite teilen:

Gleich geht’s los: Podiumsdiskussion @AKB_Online zum Thema: Mensch – Maschine – Kultur – Bildung #FDL #PHFHNW

Nutzen Sie als #Dozierende in der #Lehrerbildung im #DACH-Raum #OER oder haben Sie damit kaum bzw. nichts zu tun? Dann nehmen Sie gerne an der Befragung der #TUM zu #OEP teil! Herzlichen Dank für Ihren Betrag!: https://ww2.unipark.de/uc/OEP_DozierendeLB/

Auch dieses Semester gibt die Fachstelle @digitallernen #PHFHNW
Mitarbeitenden der #FHNW spannende Einblicke in die kollaborative #3D-Umgebung «AULA» und die damit verbundenen mediendidaktischen Möglichkeiten. https://www.digitallernen.ch/themen/3d-umgebungen/

mehr laden