Termine und Beratungen

Hier finden Sie Termine für Sprechstunden (während des Semesters), Weiterbildungsangebote, Veranstaltungen, Vorträge, Workshops etc.

Das passende Angebot für Sie ist nicht dabei? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf über unsere Team-Mailadresse, wir kommen innerhalb von drei Arbeitstagen gerne auf Sie zu.

„Didaktik: Praktisch!“ steht Ihnen jederzeit offen – treten Sie mit den entsprechenden Anprechpartner*innen in Kontakt. Nutzen Sie unser Beratungs- und Coachingsangebot, wir heissen Sie immer auch gerne als Team dazu willkommen für gemeinsames Experimentieren und Lernen. In den Formaten „Appetit“ & „E-Labor“, suchen wir Austausch und Kompetenzgewinn – ein Diskurs über «Good Practise» der Sie weiterbringt.

Moodle4all@PH – Online Veranstaltung

Online via Zoom
Moodle4all@PH ist das Weiterbildungsangebot für Moodle-Anwender*innen aller Kompetenzstufen. In den Weiterbildungen bieten wir sowohl Informationen zur Einführung in den Umgang mit dem Learning Management System Moodle an der Pädagogischen Hochschule FHNW an, als auch Ideen für sinnvolle didaktische Gestaltungsoptionen, Beispiele anhand einzelner Moodle-Aktivitäten etc..

  • Die Anmeldungen erfolgen nach Eingang (first come – first serve) – Anmeldeschluss ist jeweils 1 Woche vor Durchführung.

  • Die 1,5-stündigen Weiterbildungen im Online-Format werden ab einer Mindestteilnehmendenzahl von 5 Personen durchgeführt.

keine Anmeldung mehr möglich

Moodle4all@PH – Online Veranstaltung

Online via Zoom
Moodle4all@PH ist das Weiterbildungsangebot für Moodle-Anwender*innen aller Kompetenzstufen. In den Weiterbildungen bieten wir sowohl Informationen zur Einführung in den Umgang mit dem Learning Management System Moodle an der Pädagogischen Hochschule FHNW an, als auch Ideen für sinnvolle didaktische Gestaltungsoptionen, Beispiele anhand einzelner Moodle-Aktivitäten etc..

  • Die Anmeldungen erfolgen nach Eingang (first come – first serve) – Anmeldeschluss ist jeweils 1 Woche vor Durchführung.

  • Die 1,5-stündigen Weiterbildungen im Online-Format werden ab einer Mindestteilnehmendenzahl von 5 Personen durchgeführt.

keine Anmeldung mehr möglich

Sprechstunde für Hochschullehrende in Solothurn

Standort Solothurn – Raum A200 Obere Sternengasse 7,Solothurn,Switzerland
Diese Sprechstunde findet vor Ort in Solothurn statt. Online-Sprechstunden finden Sie in unserem Kalender.

Appetit «E-Prüfung: Fragesammlung in Moodle» – Online

Online via Zoom
Moodle bietet mit der neuen Funktion «Fragesammlung» vielfältige Möglichkeiten, die Qualität und Effizienz für zukünftige E-Prüfungen zu verbessern. Zusätzlich vereinfacht sie die Verwaltung und Auswertung einzelner Fragen, dies führt zu Zeitersparnis und zudem ist es möglich, den Prozess der Frageerstellung zu standardisieren.

In dieser Weiterbildung werden Hinweise und Tipps dazu geteilt. Die Funktion «Fragesammlung» bietet beispielsweise die Gelegenheit, als Team kollaborativ an einer gemeinsamen Fragesammlung zu arbeiten oder auch als einzelne Person einen standardisierten Prozess zum Erstellen, Anpassen und Einsätzen von Fragen zu etablieren. In der Online-Weiterbildung werden die folgenden dazu ausgewählten Themen, mit Blick auf die «Fragesammlung», vorgestellt:

  • Kollaboration und Versionierung bei der Erstellung von Fragen

  • verschiedene Fragetypen

  • Statistiken und Werte


In dieser Appetit-Veranstaltung der  Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) demonstrieren Kathrin Kochs und Sarah Dina Kohl die vielfältigen Aspekte der neuen Fragesammlung auf Moodle.
Gerne können auch Fragen im Vorfeld an elearning.ph@fhnw.ch gesendet werden, so dass wir diese bestmöglich in die Appetit-Veranstaltung aufnehmen können.

Ab sofort bis zum 16.09.2023 können Sie sich anmelden sowie Fragen einreichen. Wir freuen uns!

 
keine Anmeldung mehr möglich

Moodle4all@PH – Präsenz-Veranstaltung CMU

Campus Muttenz Raum 07.O.14 Hofackerstrasse 30,Muttenz,BL,Switzerland
Moodle4all@PH ist das Weiterbildungsangebot für Moodle-Anwender*innen aller Kompetenzstufen. In den Weiterbildungen bieten wir sowohl Informationen zur Einführung in den Umgang mit dem Learning Management System Moodle an der Pädagogischen Hochschule FHNW an, als auch Ideen für sinnvolle didaktische Gestaltungsoptionen, Beispiele anhand einzelner Moodle-Aktivitäten etc..

  • Die Anmeldungen erfolgen nach Eingang (first come – first serve) – Anmeldeschluss ist jeweils 1 Woche vor Durchführung.

  • Die 1,5-stündigen Präsenz-Weiterbildungen werden ab einer Mindestteilnehmendenzahl von 5 Personen durchgeführt.

keine Anmeldung mehr möglich

Moodle4all@PH – Online Veranstaltung

Online via Zoom
Moodle4all@PH ist das Weiterbildungsangebot für Moodle-Anwender*innen aller Kompetenzstufen. In den Weiterbildungen bieten wir sowohl Informationen zur Einführung in den Umgang mit dem Learning Management System Moodle an der Pädagogischen Hochschule FHNW an, als auch Ideen für sinnvolle didaktische Gestaltungsoptionen, Beispiele anhand einzelner Moodle-Aktivitäten etc..

  • Die Anmeldungen erfolgen nach Eingang (first come – first serve) – Anmeldeschluss ist jeweils 1 Woche vor Durchführung.

  • Die 1,5-stündigen Weiterbildungen im Online-Format werden ab einer Mindestteilnehmendenzahl von 5 Personen durchgeführt.

keine Anmeldung mehr möglich

Moodle4all@PH – Online Veranstaltung

Online via Zoom
Moodle4all@PH ist das Weiterbildungsangebot für Moodle-Anwender*innen aller Kompetenzstufen. In den Weiterbildungen bieten wir sowohl Informationen zur Einführung in den Umgang mit dem Learning Management System Moodle an der Pädagogischen Hochschule FHNW an, als auch Ideen für sinnvolle didaktische Gestaltungsoptionen, Beispiele anhand einzelner Moodle-Aktivitäten etc..
keine Anmeldung mehr möglich

Moodle4all@PH – Online Veranstaltung

Online via Zoom
Moodle4all@PH ist das Weiterbildungsangebot für Moodle-Anwender*innen aller Kompetenzstufen. In den Weiterbildungen bieten wir sowohl Informationen zur Einführung in den Umgang mit dem Learning Management System Moodle an der Pädagogischen Hochschule FHNW an, als auch Ideen für sinnvolle didaktische Gestaltungsoptionen, Beispiele anhand einzelner Moodle-Aktivitäten etc..
keine Anmeldung mehr möglich

New Ways of Learning and Teaching: Generative AI und H5P

online
Die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) bietet im FS 24 zahlreiche Veranstaltungen zum Themenfeld «New Ways of Learning and Teaching: Innovative Lern- und Prüfungsräume gestalten!» an.

In diesem Zusammenhang laden wir Sie am 07.03.2024 um 17:00 Uhr zu einer 45-minütigen Appetit-Veranstaltung zu «Generative AI und H5P» ein.

Unter dem Motto «Erstelle H5P Content im Handumdrehen mit Hilfe generativer KI», zeigen wir Ihnen, wie vollwertige interaktive Materialien mit H5P in wenigen Minuten erzeugt werden können. Die Erstellung ist einfach und nicht so zeitaufwändig wie vermutet.

Die Vorteile von interaktiven Elementen in Moodle-Kursräumen sind die Förderung des Engagements und das Lernerlebnis bei den Studierenden. In dem 45-minütigen Online-Format der Appetit-Veranstaltung wird zunächst ein Input gegeben und anschliessend haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen.

 

Melden Sie sich bis zum 22.02.24 an.
keine Anmeldung mehr möglich

New Ways of Learning and Teaching: Fragetypen in Moodle

Ganz nach dem Motto der Fachstelle für das Frühjahrssemester 2024 «New Ways of Learning and Teaching: Innovative Lern- und Prüfungsräume gestalten!» bietet das Team E-Prüfung eine online Weiterbildung zum Themenfeld E-Prüfungen: Fragetypen in Moodle an, um Ihnen die vielen Möglichkeiten im Bereich der Frageauswahl und damit auch indirekt der Gestaltung von E-Prüfungen zu demonstrieren und Sie bestmöglich auf die nächste Prüfungsphase vorzubereiten.

Denn abhängig von Inhalten und Anforderungsbereichen, können für eine E-Prüfung verschiedene Fragetypen verwendet werden. So kann ein bestimmter Fragentyp eine höhere oder niedrigere Taxonomiestufe (Schwierigkeits- und
Komplexitätsgrad) erzeugen oder den Einsatz von KI-Werkzeugen bei der Beantwortung erschweren.

In dem 45-minütigen Online-Format der Appetit-Veranstaltung, werden neben einer Ein- und Vorführung der gängigsten Fragetypen an der PH, deren sinnvolle Einsatzszenarien und unterschiedliche Bewertungsmöglichkeiten demonstriert und besprochen.

Im Anschluss daran wird es Zeit geben, das Gelernte selbst auszuprobieren. Für Fragen stehen wir währenddessen gerne zur Verfügung.

Melden Sie sich bis zum 03.03.24 für eine Teilnahme an und nutzen Sie Ihr Wissen schon zeitnah für die Lehre und das elektronische Prüfen im FS 24.
keine Anmeldung mehr möglich

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

DigiLearn4Students-Sprechstunde – Campus Muttenz – Raum 10.N.01

Campus Muttenz - Raum 10.N.01 Hofackerstrasse 30,Muttenz,Switzerland
Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

New Ways of Learning and Teaching: Fragesammlung vergrössern durch KI

Online via Zoom
Ganz nach dem Motto der Fachstelle für das Frühjahrssemester 2024 «New Ways of Learning and Teaching: Innovative Lern- und Prüfungsräume gestalten!» bietet das Team E-Prüfung eine online Weiterbildung zum Themenfeld E-Prüfungen: Fragesammlung vergrössern durch KI an, um Ihnen die vielen KI-gestützten Möglichkeiten, die Fragesammlung zu erweitern, zu demonstrieren und Sie bestmöglich auf die nächste Prüfungsphase vorzubereiten.

Ausgehend von der Möglichkeit, Lernmaterialien automatisiert zu analysieren und daraus Fragen zu generieren, kann beispielsweise auch der Schwierigkeitsgrad von Fragen dynamisch variiert werden.
Steht hingegen im Vordergrund, E-Prüfungen mit randomisierten Fragen zur (summativen) Wissensüberprüfung von Studierenden einzusetzen, so kann KI auch dahingehend genutzt werden, dass sogenannte Item Shell Prompts verwendet werden können, um aus einer einzigen Frage eine Vielzahl unterschiedlicher Fragen zu generieren.
In dem 45-minütigen Online-Format der Appetit-Veranstaltung, werden Ihnen verschiedene Einsatzmöglichkeiten von KI-Werkzeugen vorgestellt, deren sinnvolle Einsatzszenarien besprochen und unterschiedliche Tipps und Tricks demonstriert.

Im Anschluss daran wird es Zeit geben, das Gelernte selbst auszuprobieren. Für Fragen stehen wir währenddessen gerne zur Verfügung.

Melden Sie sich bis zum 10.03.2024 für eine Teilnahme an und nutzen Sie Ihr Wissen schon zeitnah für die Lehre und das elektronische Prüfen im FS 24.
keine Anmeldung mehr möglich

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

Flipped Classroom & Microlectures

Campus Brugg Windisch Bahnhofstrasse 6,Windisch,Switzerland

Alter Wein in neuen Schläuchen: Warum Flipped Classroom eigentlich ein Präsenzlehrekonzept ist und welche Rolle Microlectures dabei spielen.


Flipped Classroom (im Hochschulkontext meist Inverted Classroom) ist weithin bekannt als ein spezifisches E-Learning Szenario. Hat Sie dieser Fakt bisher davon abgehalten sich mit dem Szenario auseinanderzusetzen? Das möchten wir ändern, denn wir sagen: Flipped Classroom ist eine Idee der Präsenzlehre!


Die PH FHNW hat sich als Präsenzhochschule einen Namen gemacht, welchen wir weiterhin stärken möchten. Wie? Indem wir das "alte Konzept" neu denken. Denn das Wesentliche am Flipped Classroom ist die optimale Nutzung der Präsenzzeit, indem sie für die gemeinsame Arbeit verwendet wird. Wenn „Inputphasen“ am Anfang Zeit für Interaktion „wegnehmen“, dann bietet es sich an, diese in die Vorbereitungszeit zu verlagern. Die gemeinsame Präsenszeit ist dann besonders wertvoll, wenn alle vorbereitet kommen.


Hier kommen die sogenannten "Microlectures" ins Spiel. Lange Erklärvideos oder Lehrveranstaltungsaufzeichnungen führen erwiesenermassen zu einem schnellen Konzentrationsabfall der Studierenden. Kurze, prägnante Videos, welche ein Lernziel oder einen Schlüsselgedanken aufgreifen sind optimal für das Lernen der Studierenden und als Vorbereitung eines "Flipped Classroom Szenarios".


Lassen Sie sich bei einem kleinen Mittagssnack im Rahmen der Appetitveranstaltung von einer neuen Perspektive auf das Konzept inspirieren. Wir freuen uns auf Sie!


Melden Sie sich bis zum 03.04.24 für eine Teilnahme an und nutzen Sie Ihr Wissen schon zeitnah für die Lehre im FS 24.


keine Anmeldung mehr möglich

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

Flipped Classroom & Microlectures

Campus Muttenz Raum 09.W.19 Hofackerstrasse 30,Muttenz,Switzerland

Alter Wein in neuen Schläuchen: Warum Flipped Classroom eigentlich ein Präsenzlehrekonzept ist und welche Rolle Microlectures dabei spielen.


Flipped Classroom (im Hochschulkontext meist Inverted Classroom) ist weithin bekannt als ein spezifisches E-Learning Szenario. Hat Sie dieser Fakt bisher davon abgehalten sich mit dem Szenario auseinanderzusetzen? Das möchten wir ändern, denn wir sagen: Flipped Classroom ist eine Idee der Präsenzlehre!


Die PH FHNW hat sich als Präsenzhochschule einen Namen gemacht, welchen wir weiterhin stärken möchten. Wie? Indem wir das "alte Konzept" neu denken. Denn das Wesentliche am Flipped Classroom ist die optimale Nutzung der Präsenzzeit, indem sie für die gemeinsame Arbeit verwendet wird. Wenn „Inputphasen“ am Anfang Zeit für Interaktion „wegnehmen“, dann bietet es sich an, diese in die Vorbereitungszeit zu verlagern. Die gemeinsame Präsenszeit ist dann besonders wertvoll, wenn alle vorbereitet kommen.


Hier kommen die sogenannten "Microlectures" ins Spiel. Lange Erklärvideos oder Lehrveranstaltungsaufzeichnungen führen erwiesenermassen zu einem schnellen Konzentrationsabfall der Studierenden. Kurze, prägnante Videos, welche ein Lernziel oder einen Schlüsselgedanken aufgreifen sind optimal für das Lernen der Studierenden und als Vorbereitung eines "Flipped Classroom Szenarios".


Lassen Sie sich bei einem kleinen Mittagssnack im Rahmen der Appetitveranstaltung von einer neuen Perspektive auf das Konzept inspirieren. Wir freuen uns auf Sie!


Melden Sie sich bis zum 10.04.24 für eine Teilnahme an und nutzen Sie Ihr Wissen schon zeitnah für die Lehre im FS 24.


keine Anmeldung mehr möglich

Teach & Share: Mutige Ideen, glückliche Zufälle und lehrreiche Missgeschicke. Austauschforum für Lehrende.

Online via Zoom
Profitieren Sie bei der Gestaltung digitaler Lernangebote und Lehrformate von der Fülle an Erfahrungen Ihrer Kolleg*innen an der PH FHNW!

In diesem moderierten Austauschforum teilen wir offen unser Wissen, unser Nicht-Wissen und unsere gemachten und noch nicht gemachten Erfahrungen rund um die digitale Hochschullehre. Dabei suchen wir nicht die*den "Master of Learning&Teaching", sondern stärken und motivieren uns gegenseitig, neues auszuprobieren und bewährtes mit anderen zu teilen.

Eingeladen zum Dialog sind somit alle, Einsteiger*innen bis abgebrühte Digital-Veteran*innen. Ziel ist ein entspannter, moderierter Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit offenem Ausgang und Raum für weitere Vernetzungen und Kooperationen.

Bitte melden Sie sich noch bis zum 12.4. an (falls Sie den Vermerk "ausgebucht" sehen, melden Sie sich bitte direkt über elearning.ph[at]fhnw.ch für die Veranstaltung an) – wir freuen uns auf Sie!
keine Anmeldung mehr möglich

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.

DigiLearn4Students-Sprechstunde – online

Online via Zoom
Online: Link zur Zoom-Sitzung

Während des kursorischen Semesters bietet die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) den Studierenden der PH FHNW im Rahmen von DigiLearn4Students wöchentlich Sprechstunden an. Dies ist ein vielgliedriges Angebot: Neben den Sprechstunden haben Sie als PH-Studierende Zugriff auf die interaktive Wissensplattform, den DL4S-KnowledgeRoom und wir stehen Ihnen per Mail-Kontakt zur Verfügung sowie die Ihnen sicherlich bekannten DL4S-Veranstaltungen.

DigiLearn4Students (DL4S) unterstützt Sie dabei, Ihre digitalen Kompetenzen zu reflektieren, vertiefen oder anzueignen. Von Medienkompetenz bis Future Skills – wir begleiten Sie.