„Didaktik: Praktisch! – Moodle-ebook“ geht online!

Unser erstes ebook „Didaktik: Praktisch! – Moodle-ebook“  geht online!

Dieses steht ganz im Sinne unserer Veranstaltungsreihe „Didaktik: Praktisch!“: Das Moodle-ebook ist eine Kombination aus Bedienungsanleitung, didaktischer Handreichung und Notizbuch. Es werden sowohl die zentralen Funktionen und Werkzeuge/Tools von Moodle in ihrer (technischen) Anwendung erklärt als auch ihre didaktischen Einsatzmöglichkeiten in der Lehre anhand von Beispielen erläutert. Ferner lassen sich Anmerkungen, Markierungen und sogar eigene Seiten in das ebook einbinden; so können Sie als Leser/-innen Ihre eigenen Erfahrungen, Ideen und Lehrkonzepte hinzufügen und erhalten ein praktisches Handwerkszeug, das alles an einem Ort vereint. Mit der App beook von ionesoft können wir hier auf eine optimale technische Lösung zurückgreifen. Damit bieten wir  den Moodle-Nutzer/-innen unserer Hochschule und der gesamten Moodle-Community ein Tutorial an, welches auf dem Computer, dem Smartphone und Tablet online sowie offline zugänglich ist.

Moodle ebook

An der Pädagogischen Hochschule FHNW gewinnt das LMS Moodle zunehmend an Bedeutung zur Qualitätsentwicklung in der Lehre. Ziel der Fachstelle ist es, dass das LMS unter Berücksichtigung hochschuldidaktischer und medienpädagogischer Implikationen zum Einsatz kommt. Zudem ist es unser Ziel, das Thema „Mobiles Lehren und Lernen“ sichtbarer zu machen – für eine Flächenhochschule, wie es unsere ist, von besonderer Bedeutung. Viele Hochschullehrende nutzen die Zeit im Zug beispielsweise zum Lesen. Unser Moodle-ebook bietet dank Realisierung mit der App beook die Möglichkeit, das ebook zu studieren und gleichzeitig innerhalb der App auf Moodle zuzugreifen – ein Hin- und Herschalten zwischen verschiedenen Anwendungen entfällt und macht die Arbeit somit einfacher und schneller. Sie können also die Anleitung und didaktische Anregungen lesen, diese direkt in Ihrem Moodle-Kursraum umsetzen und bei Bedarf eine Notiz im Kapitel des ebooks ergänzen, z.B. für eine Idee im nächsten Semester oder Ihre eigene didaktische Implikation.

Tag- und insbesondere Nachtarbeiten, zahlreiche Diskussionen zu inhaltlichen Fragestellungen, Formulierungen, Anforderungen an Layout und Usability usw. sind nunmehr für die erste Auflage abgeschlossen und wir stellen unser ebook im Sinne einer offenen Bildungsressource unter folgender Creative Commons Lizenz (CC BY-NC-SA) zur Verfügung. Dieses Ziel ist jetzt erreicht. In einer nächsten Auflage werden wir das Moodle-ebook weiter ausbauen mit interaktiven, multimedialen und auch game-based Inhalten. Gerne integrieren wir auch bereits vorhandenen Filme etc., sofern sie uns und somit allen zur Verfügung gestellt werden.

Einen grossen Dank möchte ich an die Moodle-Community richten, aufbauend auf deren Materialen konnten wir unser beook ausarbeiten. Zudem bedanke ich mich insbesondere bei ehemaligen Mitarbeiter/-innen der Fachstelle, die über ihre Tätigkeit an der Fachstelle hinaus dieses Projekt mit hohem Engagement vorangetrieben haben.

Hier ist der Link zum Download der „beook-App“ für Mac, PC, 7″ Tablet (Android und iPad)!

Hinweis: Login für Moodle-ebook nicht nötig!!

Sobald Sie das eBook geöffnet haben, erscheint ein Anmeldefenster. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Klicken Sie auf den Button „Anbieter wählen“ und gehen Sie auf die Kachel mit dem Logo der PH FHNW. Klicken Sie auf das Moodle-eBook und anschliessend auf den Butten „Installieren“.

Update – Neuauflage (August 2017)
Das hier beschriebene Moodle-ebook basiert noch auf der Version von Moodle 2.9. Eine Neuauflage ist für 2018 geplant. Während dieser Übergangszeit steht eine PDF-Version zum Download zur Verfügung, die auf der neuen Moodle-Version 3.1 basiert.
Download Handbuch Moodle Version 3.1 (PDF, 4MB)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine News mehr verpassen - jetzt eintragen und bei neuen Blogeintragen automatisch per Mail informiert werden:
Loading
zurück zu allen Beiträgen
Seite teilen:

Die Fachstelle war beim diesjährigen #Lernfilmfestival dabei. Nächstes Jahr wird es zum 10-jährigen Jubiläum ganz besonders! https://www.digitallernen.ch/lernfilm-festival-2021/

Fachstelle @digitallernen #Hochschullehre in neuem Büro @FHNW Campus Muttenz #Kubuk für Sie da. Infos zu Beratung und Weiterbildung unter https://www.digitallernen.ch

#PHFHNW Die Weiterbildungsreihe zum Semesterstart HS 21 ist gestartet #Moodle #Lernen #Lehren #digitalebildung. Nähere Infos sowie weitere zahlreiche weitere Hinweise https://www.digitallernen.ch/seminfo/

mehr laden