Allgemein

Neue Mitarbeiterin der Fachstelle – Kathrin Kochs

Kathrin Kochs|18. Februar 2021

Seit März 2020 arbeite ich im Team der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin unterstütze ich das Team in verschiedenen Roboter-Projekten und einem weiteren zukunftsweisenden Projekt «Kollaborative 3D-Umgebungen». Dort kann ich zur Entwicklung neuer Lern-/Lehrsettings und Lernräumen beitragen.

(Mit Roboter-Robbe Paro)

Seit Januar 2021 bin ich ferner Geschäftsführerin und als solche für die Koordination des Softwarebestellprozesses zuständig. Ebenso liegt das Management rund um die Notebook-Empfehlung bei mir.

Zuvor habe ich in 2016 ein Biologie-Studium an der Universität Freiburg erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen meines zweiten Bachelor-Abschlusses, in 2020 am Institut Industrial Design (FHNW, HGK), wendete ich mich bereits dem Themenfeld «Robotik» zu. «Roboter als Unterstützung für Menschen im dritten Lebensalter»; Neben einer theoretischen Arbeit über Designaspekte, welche die Akzeptanz von Robotern beeinflussen, designte ich einen Roboter, welcher in Zukunft bei täglichen Aufgaben assistieren und durch seine Designaspekte eine bessere Akzeptanz bei alten Menschen erfahren soll. Das Projekt und weitere Arbeiten von mir finden Sie hier

Ich freue mich, dass ich mit meiner Kreativität und meiner Kompetenz im Projektmanagement zur erfolgreichen Arbeit an der FDL beitragen kann.

zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu Neue Mitarbeiterin der Fachstelle – Kathrin Kochs

×