Erwachsenenbildung und Raum – Thirdspace

„Thirdspace als hybride Lernumgebung. Die Kombination materieller und virtueller Lernräume“ – so lautet der Titel eines Aufsatz in der blauen Reihe des W. Bertelsmann Verlages „Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung“ der einen auf (raum-)soziologischen Theorien basierenden Beitrag von Eva-Christina Edinger und meiner Person umfasst.

In dem Sammelband „Erwachsenenbildung und Raum: Theoretische Perspektiven – professionelles Handeln – Rahmungen des Lernens“ wenden sich die Autor/-innen dem Raum als Ort des Lehrens und Lernens aus verschiedenen Perspektiven zu.

Der von uns verfasste Beitrag reflektiert den Raum als Hybrid aus materiellen und virtuellen Komponenten – als Thirdspace. Wir richten unseren Blick exemplarisch auf hybride Lernumgebungen, wobei desgleichen auch der soziale Raum als dritte Komponente einbezogen wird. Verändert sich nur eine der drei Komponenten, so verändert sich die Lernumgebung als Ganzes und folglich sind Bildungsprozesse neu einzuordnen, zu bewerten und zu gestalten. Verbunden mit der Hybridisierung des Raumes rücken Fragen betreffend der Prozesse von Raumaneignung zunehmend in den Vordergrund, von zentraler und überdies nachhaltigerer Relevanz aber werden unserer Ansicht nach Fragen hinsichtlich der raumbezogenen Identitätskonstruktion sein.

Mit diesem Ausblick auf unsere Publikation freuen wir uns auf Ihre Rückmeldungen und sind gespannt auf den weiteren Diskurs zum Themenfeld „Thirdspace“.

Eva-Christina Edinger & Ricarda T.D. Reimer (2015): Thirdspace als hybride Lernumgebung. Die Kombination materieller und virtueller Lernräume. In: Bernhard, Ch.; Kraus, K.; Schreiber-Barsch, S.; Stang, R. (Hg.): Erwachsenenbildung und Raum: Theoretische Perspektiven – professionelles Handeln – Rahmungen des Lernens. Bielefeld: wbv. S. 205-216.

Download des Artikels als PDF

Buch direkt im Bibliothekskatalog NEBIS bestellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine News mehr verpassen - jetzt eintragen und bei neuen Blogeintragen automatisch per Mail informiert werden:
Loading
zurück zu allen Beiträgen
Seite teilen:

Die Fachstelle war beim diesjährigen #Lernfilmfestival dabei. Nächstes Jahr wird es zum 10-jährigen Jubiläum ganz besonders! https://www.digitallernen.ch/lernfilm-festival-2021/

Fachstelle @digitallernen #Hochschullehre in neuem Büro @FHNW Campus Muttenz #Kubuk für Sie da. Infos zu Beratung und Weiterbildung unter https://www.digitallernen.ch

#PHFHNW Die Weiterbildungsreihe zum Semesterstart HS 21 ist gestartet #Moodle #Lernen #Lehren #digitalebildung. Nähere Infos sowie weitere zahlreiche weitere Hinweise https://www.digitallernen.ch/seminfo/

mehr laden