Informations- und Medienkompetenzen zählen in der heutigen Informationsgesellschaft unumstritten zu entscheidenden Schlüsselqualifikationen. Die allgegenwärtige Datenflut führt zu Unsicherheit und Überforderung bei der Recherche nach Information und deren Auswertung bzgl. Relevanz und Glaubwürdigkeit. Mit dieser Tatsache sehen sich auch die in der Hochschule tätigen Personen sowohl in Lehre und Forschung und…

Am 8. April 2018 trafen sich über 50 Personen zum E-Labor rund um das Themenfeld der Plagiatsprävention. Eine (inter)nationale Community zusammenbringen, Erfahrungen und Wissen austauschen, informiert werden über Best Practices und aktuelle Entwicklungen, Umsetzungsstratgien – all` diese Ziele wurden mit der Veranstaltung erreicht. Die Aufzeichnungen der Referate vom Vormittag stehen…

In unserem ersten Adventslichterfilm zeigen wir auf, wie man effizient Weihnachtsgeschenke plant und organisiert. Mit diesem Beitrag möchten wir das Thema Organisation weiter vertiefen und geben Ihnen nützliche Tipps für Ihr persönliches Informations- und Wissensmanagement mit auf den Weg.

Mobiles und möglichst flexibles Lernen spielt in der heutigen Zeit eine immer wichtigere Rolle. Bibliotheken als Lernorte nehmen diese Herausforderung an. Lernen Sie die Bibliothek der PH FHNW am Standort Solothurn interaktiv und mobil kennen mit einer digitalen Schnitzeljagd.

Die Open-Access-Tage 2015 (#OAT15), die an der Universität Zürich (ein Dank an das Organisationsteam rund um André Hoffmann) stattfanden, sind bereits seit einigen Tagen vorüber und die ersten Überlegungen für die OAT16, welche an der LMU in München durchgeführt werden, sind schon präsent. In diesem Jahr hatte ich gemeinsam mit…