E-Labor

Home  /  Weiterbildung  /  E-Labor

E-Labor

Die Präsentation medienpädagogischer Inhalte an der Pädagogischen Hochschule FHNW ist uns ein besonderes Anliegen. Dabei ist das E-Labor als Präsenzveranstaltung für uns besonders wertvoll, weil wir direkt mit Ihnen ins Gespräch kommen können. Wir laden ausgewiesene Expertinnen und Experten ein und diskutieren gemeinsam Ihre hochschuldidaktischen Themen sowie Aspekte des E-Learnings und der Medienbildung.

Aktuelle Veranstaltungen

Über unseren Blog informieren wir jeweils über kommende Veranstaltungen.

01_Weiterbildung_Veranstaltungen_275x150

09.03.2017
„Gamification in der Hochschullehre und Weiterbildung“
Zeit:
17-20 Uhr, mit anschliessendem Apéro riche
Ort:
Pädagogische Hochschule FHNW, Campus Brugg-Windisch, Raum 6.0 D13 (EG)
Bitte melden Sie sich bis zum 23.2.2017 bei der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule per Mail an.

Zum Programm

Vergangene Veranstaltungen

13.11.13
„Speedlabor – Mobile Learning“, mit internationalen Gästen
(Campus Brugg-Windisch)
Mehr zum Thema

05.06.13
„Lehrerausbildung im E-Zeitalter – Anwendungsbeispiele aus der Hochschule für die Hochschule“
(Aarau)

21.11.12
„iPad-Apps unter der (Lese-)Lupe“, im Rahmen der „KommSchau12“
(Aarau)
Mehr zum Thema

22.08.12
„iPads/Tablets in der Hochschullehre“
(Aarau)
Mehr zum Thema

04.04.12
„E-Labor“
(Aarau)

09.11.11
„E-Labor“
(Aarau)

27.04.11
„E-Portfolio“, Klaus Himpsl-Gutermann (Donau-Universität Krems), Benno Volk (Universität Zürich)
Präsentationsfolien K. Himpsl-Gutermann