Appetit

Home  /  Weiterbildung  /  Appetit

Appetit

Die Appetit-Veranstaltung der Fachstelle wird im Format eines Webinars durchgeführt. Dieses Veranstaltungsformat findet online – also ortsunabhängig – um die Mittagszeit statt und hat zum Ziel, Lust auf Themen rund um digitales Lehren und Lernen in der Hochschullehre zu machen.

Sie können von Ihrem Arbeitsplatz oder aus Ihrem Home Office an diesen Webinaren teilnehmen. Nach Anmeldung erhalten Sie per E-Mail den entsprechenden Link zum webbasierten Veranstaltungsraum. Wir setzen hierfür das Tool SWITCHinteract ein.

Über unseren Blog informieren wir jeweils über kommende Veranstaltungen.

Aktuelle Veranstaltung

MoodleUpdate_Appetit_275x185

Moodle-Update
Wann: 3. Juli 2017, 12.00-13.00 Uhr
Wo: Online mit SWITCHinteract
Das Learning Management System Moodle präsentiert sich zum HS 2017 in neuem Kleid.
Die Fachstelle gibt Einblick in die neue Oberfläche und den zahlreichen Funktionen, die Moodle bietet.
Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier

Veranstaltungen

Die Appetit-Veranstaltung werden seit 2015 aufgezeichnet und stehen frei zur Verfügung.

30.06.16
„Das Wiki ‚Lernen sichtbar machen‘ – offene Lernressource mit Potential“, Nadja Böller & Wolfgang Beywl (PH FHNW)
Mehr zum Thema
Aufzeichnung des Webinars
Präsentationsfolien (PDF)

16.06.16
„Wissensvermittlung in Bildungsvideos“, Jeanine Reutemann (Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW)
Mehr zum Thema
Aufzeichnung des Webinars
Präsentationsfolien (PDF)

30.04.15
„Mobile Learning Adoption Strategies and Mobile Moodle“, Ioana Gatzka
Mehr zum Thema
Aufzeichnung des Webinars
Präsentationsfolien (PDF)

08.10.14
„Strategische Initiative: Simulated Training“, Safak Korkut & Darjan Hill (Hochschule für Wirtschaft FHNW)

26.02.14
„E-Book – Moodle – mobile Learning“, Stefan van der Vlies & Daniel Stainhauser (ionesoft)

25.06.13
„Von der Vergangenheit in die Zukunft“, Peter Nyffenegger (ehem. Mitarbeiter am CERN)

05.03.12
„Mind-Mapping – Concept-Mapping – edulap: Semantische Orientierungskarten für digitale Lernressourcen“, Dr. Roland Streule (Universität Zürich)

12.12.11
„Das DICE-Projekt (Recht&Medien)“, Anna Picco Schwendener (Università della Svizzera italiana)

03.10.11
„Wikis in der Hochschullehre“, Prof. Dr. Johannes Moskaliuk (International School of Management)
Präsentationsfolien (PDF)

04.05.11
„Spielend in der Hochschullehre“, Prof. Dr. Sonja Ganguin (Universität Leipzig)

09.03.11
„E-Learning Services für die Hochschulen der Schweiz“, Dr. Rolf Brugger (SWITCH)