Einführung

Home  /  Moodle  /  Einführung

Einführung

Moodle bietet eine gute Grundlage, um Formen des E-Learnings in die Hochschullehre zu integrieren. Mit Moodle stehen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung, die den Prozess des Lernens optimal unterstützen:

Organisation und Verwaltung

  • Kursinformationen, die auch in Lernsequenzen/ Lektionen unterteilt werden können
  • Dateiablage (z. B. können Materialordner, Verzeichnisse und Unterverzeichnisse erstellt werden)
  • Anlegen eines persönlichen Profils

Interaktion und Kommunikation

  • Chat: ermöglicht die Kommunikation in Echtzeit, also synchron
  • Wiki: kollaboratives Erstellen von untereinander vernetzten Webseiten
  • Foren: Inhalte teilen und gemeinsame Themen diskutieren

Lernerfolgskontrollen und Evaluation

  • Umfragen, Abstimmungen
  • Bewertungen und Assessment
  • Interaktive Tests

Moodle wird weltweit genutzt. Die Weiterentwicklung des Learning Management Systems wird durch die Open Source Community sowie durch Firmen, die daran arbeiten, den Einsatz der Software zu optimieren, gewährleistet.

Auf den Seiten der internationalen Moodle-Community finden Sie zahlreiche Literaturhinweise

Weiterbildung

Wir organisieren für Hochschullehrende der Pädagogischen Hochschule FHNW zu jedem gewünschten Zeitpunkt Moodle-Weiterbildungen, sobald sich eine Gruppe von mindestens 5 Teilnehmenden gefunden hat. Wenn Sie Interesse an einer Weiterbildung haben, senden Sie bitte eine E-Mail mit Nennung des Titels der Veranstaltung, Ihrem Namen und Institut, mit Angaben zum gewünschten Veranstaltungsort sowie mit Vorschlägen bezüglich Termin und Dauer an das Team der Fachstelle. Die Veranstaltungen können sowohl in Präsenz als auch online (mit SWITCHinteract) stattfinden.

Folgende Weiterbildungen werden regelmässig angeboten:

  • Moodlebasic:
    Einführung in den Umgang mit dem Learning Management System (LMS) Moodle an der Pädagogischen Hochschule FHNW. Diese Grundlagen-Weiterbildung wird zu Beginn eines jeden Herbstsemesters an allen Standorten der PH angeboten. Mehr unter Termine
  • Moodleplus:
    Sie nutzen Moodle bereits und möchten nun weitere Anwendungen des Tools kennenlernen.
  • Moodleopen:
    Sie nutzen Moodle und beabsichtigen darüber hinaus, weitere E-Learning-Tools und Web 2.0- Anwendungen in Ihrem Seminarsetting zu integrieren und mediendidaktisch einzubinden.

Für individuelle Anliegen nutzen Sie bitte unsere Sprechstunden.