Category Archives : Medienbildung

Home  /  Medienbildung

Am 9. März 2017 fand unser E-Labor zum Thema "Gamification in der Hochschullehre und Weiterbildung" mit über 60 Teilnehmenden statt. Die Aufzeichnungen der Referentenbeiträge stehen ab sofort zur Verfügung. Vier Referate von ausgewiesenen Experten beleuchteten die Thematik aus unterschiedlichen Blickwinkeln. In den Diskussionsrunden wurden offene Fragen aufgegriffen und am anschliessenden...
Im Rahmen der von mir - Nadja Böller - durchgeführten Lehrveranstaltung „Medienbildung in der Primarstufe - eine kritisch-reflexive Annäherung“ im HS 2016 für Studierende des Studiengangs Primarstufe an der PH FHNW konnte ein Teil der Studienleistung als Blogbeitrag umgesetzt werden. Eine Gruppe der Studierenden wandte sich dem Modullehrplan „Medien und...

Mit diesem Gastblogbeitrag von Studierenden der Universität Zürich (UZH) – Raffaela della Valle, Hadis Xheladini, Noémie Szenogrady – werden anhand eines Gastvortrages von Prof. Dr. Oliver Bendel im Rahmen der Vorlesung „Angewandte Linguistik“ von Prof. Dr. Christa Dürscheid am Deutschen Seminar an der UZH die Themenfelder der künstlichen Kreaturen und…

Gerne möchten wir an dieser Stelle unsere aktuelle Publikation „Open Schweiz – eine (selbst-)kritische Einschätzung aktueller Initiativen und Projekte zum Themenfeld Open Education Resources (OER)“ vorstellen. Sie ist soeben im Sammelband „Medien – Wissen – Bildung: Freie Bildungsmedien und Digitale Archive.“ erschienen, der vollständig open access zugänglich ist. Offene Lehr-…

On February 18th and 19th the eduhub days took place in Genève. The eduhub days are a yearly conference for e-learning experts in higher education from all over Switzerland. Since few years the Student Panel is one of the highlights of this conference. This year 8 students discussed questions that…

Anfang April besuche ich mit der Special Interest Group (SIG) „E-Collaboration“ das CERN. Ziel ist der Austausch mit dortigen Wissenschaftler/-innen über kollaborative Kommunikations- und Arbeitsformen. Ich freue mich auf den Besuch und gewiss werden wir einen fruchtbaren Dialog sowie spannende Fachdiskussionen führen. Seit mehr als drei Jahren begleitet das Team…

Mehrfach wurde bereits an dieser Stelle über das Engagement der Fachstelle in der Arbeitsgruppe Medienbildung berichtet (vgl. Forschungsprojekt „Medienbildung“). Diese institutsübergreifende Arbeitsgruppe hat zum Ziel, sowohl zu erarbeiten, inwiefern die Medienbildung als fächer- und institutionsübergreifendes Thema in der Lehre und Forschung verankert werden kann, als auch die Grundlagen zu schaffen…

Vergangenen Donnerstag, 29.08.2013, diskutierte ich stellvertetend für die Fachstelle im Rahmen eines Events namens #somexonair mit Christoph Hess von SOMEXCLOUD und Philippe Wampfler (Lehrer, Blogger und Buchautor) über "Lernen mit Social Media". Neben dem aktuell sehr publiken Thema MOOCs wurde über die Definiton von Social Media, die Formen digitalen Lehrens...

Seit Ende 2011 engagiert sich die Fachstelle in der institutsübergreifenden Arbeitsgruppe Medienbildung (siehe PH Notizen 68, S. 2f.). Ziel der AG ist es, die Medienbildung an unserer Hochschule ganzheitlich weiterzuentwickeln. Von zentraler Bedeutung ist für uns dabei die Partizipation der Mitarbeitenden der Hochschule. Diese möchten wir in zwei Schritten ermöglichen:…

„Die Bibliothek ist nicht eine Summe von Büchern, sondern ein lebendiger Organismus mit eigenem Leben.“ Umberto Eco (2011)[1] Die Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE) und das interfakultäre Medienforum Innsbruck hatten zum Tagungsthema „Medien – Wissen – Bildung: Freie Bildungsmedien und Digitale Archive“ eingeladen. Meine Mitarbeiterin Eva-Christina Edinger…