Blog

Home  /  Blog

Die Open-Access-Tage 2015 (#OAT15), die an der Universität Zürich (ein Dank an das Organisationsteam rund um André Hoffmann) stattfanden, sind bereits seit einigen Tagen vorüber und die ersten Überlegungen für die OAT16, welche an der LMU in München durchgeführt werden, sind schon präsent. In diesem Jahr hatte ich gemeinsam mit…

„Thirdspace als hybride Lernumgebung. Die Kombination materieller und virtueller Lernräume“ – so lautet der Titel eines Aufsatz in der blauen Reihe des W. Bertelsmann Verlages „Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung“ der einen auf (raum-)soziologischen Theorien basierenden Beitrag von Eva-Christina Edinger und meiner Person umfasst. In dem Sammelband „Erwachsenenbildung und Raum:…

Als Leiterin der E-Learning Kontaktstelle der FHNW (ELK) und Schirmherrin der am 26.11.2014 durchgeführten Veranstaltung zum Thema „MOOC“ ist es mir eine besondere Freude den Leser/-innen unseres Blogs einen Gastblogbeitrag zu den Erfahrungen von MOOCs an der FHNW von Jonas Kiener (E-Learning-Beauftragter der Hochschule für Angewandte Psychologie – APS) anzukündigen….

„Integrative Beratung: Supervision, Coaching und Change Management“ – so lautet die neue DAS-Weiterbildung des IWB der Pädagogischen Hochschule FHNW, welche im September 2015 startet. Für einen Gastblogbeitrag zu diesem Angebot konnte ich Dr. Jean-Paul Munsch und Armin Schmucki gewinnen; sie sind verantwortlich für die neue Beratungsweiterbildung. In Zusammenarbeit mit der…

Mit diesem Gastblogbeitrag von Studierenden der Universität Zürich (UZH) – Raffaela della Valle, Hadis Xheladini, Noémie Szenogrady – werden anhand eines Gastvortrages von Prof. Dr. Oliver Bendel im Rahmen der Vorlesung „Angewandte Linguistik“ von Prof. Dr. Christa Dürscheid am Deutschen Seminar an der UZH die Themenfelder der künstlichen Kreaturen und…

„Ich habe Informationswissenschaft studiert.“ – „Aha, Informatik also?“ – „Nein, ich bin keine Informatikerin, ich bin eher im Bibliotheksumfeld tätig.“ – „Dann bist du also Bibliothekarin?“ „Nein, nicht im klassischen Sinne. Katalogisieren zum Beispiel kann ich nicht wirklich.“ Es ist nicht immer einfach zu erklären, was mein akademischer Hintergrund ist….

Die Integration von Lernfilmen in die Hochschullehre erweist sich als ein geeignetes hochschuldidaktisches und medienpädagogisches Instrument, um Lerninhalte in besonderer Form darzustellen. In der Rolle der/des Filmschaffenden werden eine Vielzahl an Kompetenzen gefordert und zudem findet eine intensive Auseinandersetzung mit dem Inhalt des Darzustellenden statt. Gerne möchten wir das Thema…

Mit einem Rückblick auf die „MoodleMaharaMoot 2015“ in Lübeck und einem Ausblick auf die kommende Appetit-Veranstaltung (Webinar) der Fachstelle stellen wir Ihnen die aktuellen Entwicklungen zum Thema „Moodle Mobile“ – eine App – vor. Vom 3. bis zum 6. März 2015 war die Fachhochschule Lübeck Anlaufpunkt für diejenigen, die sich…

Kultur & Medien: Mediatisierung – Überwachung – Szenarien. Mit einem Gastbeitrag von Andrina Jörg machen wir auf die aussergewöhnliche Veranstaltung im Rahmen der PH Kultur am Campus Brugg Windisch aufmerksam. Treff.Kultur lädt mit der Fachstelle Religion zu einem Theaterbesuch der besonderen Art ein. Die Künstlergruppe Gee Gee Express inszeniert den Umgang mit neuen Medien auf…

Das Blog der Fachstelle beginnt im neuen Jahr mit einem studentischen Gastbeitrag. Der Blogartikel bietet einen Einblick in eine Lehrveranstaltung (LV), die ich im vergangenen Semester durchführte. Im Rahmen der Lehrveranstaltung für Lehramtsstudierende „Medienbildung in der Primarstufe – eine kritisch-reflexive Annäherung“ im Blended Learning-Design an der Pädagogischen Hochschule FHNW am Campus…