Plagiatsprävention mit Turnitin

Home  /  Allgemein  /  Plagiatsprävention mit Turnitin

Im Rahmen der Plagiatsprävention und -detektion setzt die FHNW den webbasierten Dienst Turnitin ein. Bei Turnitin handelt es sich um eine „text-matching“-Software, mit deren Hilfe schriftliche Arbeiten mit unterschiedlichen Quellen – wie z.B. Webseiten, Fachdatenbanken und Publikationen – abgeglichen werden können.


Turnitin steht seit dem Herbstsemester 2017 allen in der Hochschullehre tätigen Personen der PH FHNW zur Verfügung. Da die Nutzung des Dienstes über eine Webseite erfolgt, werden Interessierte gebeten, sich an die Fachstelle Digitales Lehren und Lehren in der Hochschule zu wenden, damit wir Ihnen einen Account erstellen können.

Am Montag, den 30. Oktober 2017 findet von 14:00-16:30 Uhr ein Weiterbildungsangebot durch das Kompetenznetzwerk Plagiatsprävention auf dem Campus Brugg-Windisch für Interessierte aller Hochschulen der FHNW statt. Neben einer Einführung in die Software werden didaktische Einsatzszenarien vorgestellt und diskutiert. Alle Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldung sind ab sofort per Mail via elearning.ph@fhnw.ch möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.