Moodle-Update – Testumgebung nutzen!

Home  /  Allgemein  /  Moodle-Update – Testumgebung nutzen!

Lernen Sie das „Neue Moodle“ im Rahmen eines kleinen Events auf dem Campus Brugg-Windisch kennen. Mit dem Update auf die neuste Moodle-Version ab August 2017 wird sich das Aussehen des Learning Management System der FHNW grundlegend verändern, wobei die bewährten Funktionen (Aktivitäten, Arbeitsmaterialien etc.) dieselben bleiben. Das Look & Feel wird übersichtlicher und benutzerfreundlicher, so dass sich sowohl Studierende als auch Hochschullehrende besser zurecht finden.

Am 29. Mai zeigt Ihnen die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule auf dem Campus Brugg-Windisch das neue Layout anhand konkreter Beispiele und Sie haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich mit anderen Hochschullehrenden auszutauschen.

Ab dem 29. Mai 2017 können Sie (Mitarbeiter/-innen und Studierende der FHNW) das moderne Moodle auf der Testserverumgebung kennenlernen!

Der Zugang zur Testplattform erfolgt mit dem gewohnten AAI-Login über folgenden Link: moodle.test.fhnw.ch

In dieser Umgebung können Sie Ihre jetzigen Moodle-Kursräume im neuen Layout anschauen und die Funktionen ausprobieren. Es handelt sich dabei um eine exakte Kopie des aktuellen Moodle. Die Moodle-Kursräume Ihrer laufenden bzw. vergangenen Lehrveranstaltungen werden dabei nicht verändert.

Vom 28. Juni bis zum 7. September bietet die Fachstelle an den Standorten Basel, Solothurn und auf dem CBW insgesamt acht offene Weiterbildungsveranstaltungen namens Moodlebasic (Anmeldung erforderlich) für Mitarbeiter/-innen der PH FHNW an.

Ab August 2017 wird das Moodle der FHNW den Mitarbeitenden und Studierenden sowie Weiterbildungsteilnehmenden nur noch in dieser benutzer-/innenfreundlichere Moodle-Version mit neuem Layout zur Verfügung stehen.

Info-Event

Wann: 29.05.2017, 11:00-14:00
Wo: Campus Brugg-Windisch / Bahnhofstrasse 6 / 5210 Windisch
Passerelle zwischen Gebäude 5 und 6, 1. Etage (vor der IT/Empfang)

Das Learning Management System Moodle bekommt ein tolles Update!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.